Willkommen News Über uns Termine A - Z Die Züge Vorstand Galerien Impressum

Ehrung verdienter Schütze

Der Schützenbruder Rudolf Bröker wurde auf dem Schützenfrühstück des Bürger - Schützenverein Brakel mit der goldenen Ehrennadel mit Eichenlaub geehrt.

Rudolf Bröker war 1989 Gründungsmitglied der Sportschützenabteilung. In dieser Zeit war er 8 Jahre stellvertretender Vorsitzender und 15 Jahre Vorsitzender der Sportschützen und hat somit die Interessen der Sportschützen auch 15 Jahre im Gesamtvorstand vertreten. Die Ausstattung der Schießbahnen mit elektronischer Trfferanzeige wurde Dank ihm realisiert. Als Schießoffizier war er auch an allen baulichen Maßnahmen beteiligt. Er hat den Jugendbereich der Sportschützen aufgebaut und die Jugendarbeit immer weiter vorangetrieben. In den Anfangsjahren führte er das Jugendtraining alleine durch und gab sein Wissen an die jungen Schützen weiter. Im Jahre 2000 konnte er den ersten Jugendlichen der Sportschützen Brakel zu den Deutschen Meisterschaften schicken. Als Schießoffizier sorgte er zudem für die Vermietung und den Erhalt unseres Schießstandes. Seit vielen Jahren führt er in den Wintermonaten zusammen mit seinen Sportschützen das Battalionsschießen durch. Diese herausragende Leistung des Schützenbruders Rudolf Bröker ehrt der Vorstand des Bürger - Schützenverein Brakel mit der Verleihung der goldenen Ehrennadel mit Eichenlaub.