Willkommen News Über uns Termine A - Z Die Züge Vorstand Galerien Impressum

Schützenreise zu den Schützen- und Volksmusiktagen nach Prag

Gruppenbild vor der Brauerei Pilsen

 

 

 

Wenn einer eine Reise macht, dann kann er was erzählen. Das können wohl auch die 84 Mitglieder des Bürger-Schützenverein von 1567 Brakel e.V. die sich am frühen Morgen des 3. Oktober mit einer Stunde Verspätung auf die Reise zu den Schützen- und Volksmusiktagen nach Prag machten. Nach einer langen Busfahrt erreichten die Schützen um 17.30 Uhr das Hotel und konnten ihre Zimmer beziehen. Am Abend ging es dann zu einer Schifffahrt mit Abendessen auf der Moldau. Danach bestand noch die Möglichkeit zu einem ersten Erkundungsbummel durch Prag. An den Vormittagen gab es die Möglichkeit an einem halbtägigen Besichtigungsprogramm nach Wahl teilzunehmen. Am Freitagnachmittag ging es zum Festumzug durch Pilsen. Nach dem Umzug rückten alle teilnehmenden Gruppen in den Gewölbekeller der Brauerei ein. Dort boten den ganzen Abend verschiedene Musikvereine ihr Können dar. Am nächsten Tag stand nach dem Besichtigungsprogramm ein Umzug durch die Prager Altstadt an. Zahlreiche Zuschauer beobachteten den Festumzug der ca. 650 Teilnehmer aus ganz Deutschland. Zu klingender Musik maschierten die Gruppen durch die Altstadt. Die Brakeler Schützen wurden dabei von einer Abordnung des Spielmannzug musikalisch begleitet. Beim Festabend mit Abendessen und Tanzmusik klang der Abend aus. Nach dem Frühstück ging es dann wieder nach Hause. Alle Teilnehmer kamen am 6. Oktober gesung wieder in Brakel an.