Willkommen News Über uns Termine A - Z Die Züge Vorstand Galerien Impressum

Schützen spenden für guten Zweck

Die Hospizgruppe Brakel freut sich über eine Spende von 300 Euro. Auf dem vergangenem Schützenfest verkauften die Zugführungen, zum Anlass der Fußball - Weltmeisterschaft, schwarz – rot - goldene Mützenbänder, die vom Blumenstudio Doris Wecker gestiftet wurden.

Der Erlös wurde in den vergangenen Tagen der Hospizgruppe Brakel, vertreten durch Rita Tensi, übergeben. Rita Tensi bedankte sich bei den Vertretern der Züge und erläuterte den Verwendungszweck. Das Geld soll für das vier wöchentlich stattfindende Trauercafe, Fortbildung der Hospizgruppen-Mitglieder, Bezahlung von Referenten und Informationsmaterial genutzt werden.


v.l.n.r.
Gabriele Schwemmer ( Hospizgruppe Brakel ), Dirk Wellsow ( 2.Zug ), Daniel Seck ( 1.Zug ),
Rita Tensi ( Hospizgruppe Brakel ), Willi Dierkes ( Hospizgruppe Brakel ), Bernd Robrecht ( 4.Zug )
und Adrian Tensi ( 3.Zug )