Willkommen News Über uns Termine A - Z Die Züge Vorstand Galerien Impressum

Dechantbuch der III. Generation

Am 13. November 2009 wurde das neue Dechantbuch dem Oberst Rüdiger Frin überreicht.
Die drei Vorstandsmitglieder Bernward Nölken, Hans-Dieter Mönnikes und Karl Eggers machten es sich zur Aufgabe, ein neues Dechantbuch zu entwerfen und fertigen zu lassen.
Die aufwendigen Verzierungen in Gold und Silber erstellte Hans-Dieter Mönnikes selbst.
Eingebunden ist das Buch in grünem Oasenziegenleder, zudem besteht es aus säurefreien Papier damit es nicht vom Zerfall bedroht wird. Vom ersten Gedanken bis zur Übergabe an den Oberst verging ein Jahr der Planung und Ausführung. Wenn man die Anzahl der  Eintragungen in dem II. Dechantbuch verfolgt, könnte das neue Dechantbuch für ca. 40-50 Jahre ausreichen. Dieses hängt natürlich von der Länge der Dechantberichte ab.